Zum Inhalt springen

Ein Schmuckst├╝ck – Unser Weihnachtsbaum

  • von

Am 24.11.2016 um 11:30 Uhr wurde in Heilbronn-Klingenberg durch das Ortskartell ein neues Projekt gestartet. Nachdem der ├Âffentliche Weihnachtsbaum im vergangenen Jahr nicht so wirklich zur Festtagsstimmung in Klingenberg beigetragen hat, war es ein Anliegen, auch durch Meinungen aus der Bev├Âlkerung, dies zu ├Ąndern. Durch Anfragen von Martina Kopacz, Vorstandsmitglied des Ortskartell Heilbronn-Klingenberg e.V., beim Betriebs- und Hochbauamt der Stadt Heilbronn wurde das Anliegen sehr ernst genommen. Das Ergebnis ist ein wundersch├Âner Weihnachtsbaum an der Einfahrt zur Felsenstra├če gegen├╝ber der Kirche. Daf├╝r ein besonders herzliches Dankesch├Ân an die zust├Ąndigen MitarbeiterInnen der Stadt Heilbronn! Bereits bei der Mitgliederversammlung des Ortskartells im Sommer wurde von der Evangelischen Kindertagesst├Ątte Regenbogen zugesagt, dass sie den Weihnachtsbaum schm├╝cken werden. Die Kindergartenkinder kamen nun am 24.11.2016 wie besprochen mit dem gebastelten Weihnachtsschmuck zum Baum und haben diesen mit sehr viel Freude und Aufregung geschm├╝ckt. Vers├╝├čt wurde die Arbeit durch Mandarinen und N├╝sse. Die Kinder und Erzieherinnen sind sehr stolz auf ihren Baum – zu Recht, denn die Klingenberger Bev├Âlkerung freut sich jeden Tag an diesem sch├Ânen, friedvollen Anblick. Hoffentlich bleibt der Schmuck bis Weihnachten erhalten. Unterst├╝tzt wurde das ÔÇ×WeihnachtsbaumÔÇť schm├╝cken von Plana K├╝chenstudio, Heilbronn. Frau Silke Breitkreuz, Leiterin der KiTa Regenbogen, freut sich schon auf das n├Ąchste Jahr, w├╝nscht f├╝r Klingenberg einen sch├Ânen Weihnachtsbaum und f├╝r das Schm├╝cken eine M├Âglichkeit, um den Baum bis zur Spitze zu dekorieren. Die Vorstandmitglieder des Ortskartells haben am 24.11. schon ihre Gedanken dazu ge├Ąu├čert und wollen im n├Ąchsten Jahr das Projekt mit den Mitgliedern ausbauen.
Ruth Kinbacher